Stabilisierung in insolvenznaher Situation, drohende Zahlungsunfähigkeit ?

JL liest Starug Gesetz

 

 

Mitglied Bundesverband ESUG
- Restrukturierung, Sanierung, Eigenverwaltung: 
  • Sie gewinnen mit mir einen Berater, welcher Sie erfolgreich durch das sog. StaRUG-Verfahren (Stabilisierungs- u. Restrukturierungsgesetz v. 2021) führt, Ihre finanzwirtschaftlichen Probleme löst und Sie vor der Insolvenz rettet !

  • Ich als Ihr Berater unterstütze Sie, damit Sie Ihr Unternehmen aussergerichtlich sanieren und wieder auf Kurs bringen !

  • Ihr Vorteil: Sie gewinnen mit mir als Berater eine mind. 5-jährige Berufserfahrung als Sanierungsberaterdh. nur solche Berater werden Teil des Beraternetzwerkes des BV-ESUG !

  • Ich, Ihr Berater werde Ihr Problem wirtschaftlich und wirtschaftsrechtlich lösen !

Meine Unternehmensberater
- Haftpflichtversicherung kann ich jederzeit, angepasst an die Risikosituation, anpassen: 
  • Besprechen Sie das bitte mit mir, unser Vorteil beruht auf Gegenseitigkeit
  • mein aktuelles Versicherungsdokument liegt zu Ihrer Einsicht in meinen Geschäftsräumen aus.
  • In diesem Dokument ersehen Sie alle betriebswirtschaftlichen Beratungsthemen, policierte Risikosumme, welche über meine Allianzversicherung abgedeckt sind 

 

 

 

 

  • Warum ist es vorteilhaft, besonders in einer fortgeschrittenen Krisensituation eine optimale Kommunikation ggü. Gläubigern bei der Verhandlung oder Moderation sicherzustellen ? 
  • Gute also konfliktfreie Stimmung innerhalb des Betriebes ist gerade in der Krisenlage so wichtig. Ist die Stimmung bei Ihnen schlecht ? Zusätzlich schlecht ist, wenn innerbetriebliche Konflikte sogar Teil des eigentlichen Problemes wären. Wie kann man das herausfinden ?
  • Ein neutraler objektiver Berater wird Ihre Kommunikation und Konfliktlösung erfolgreich mit Ihnen realisieren.
  • Kann ich Sie aussergerichtlich sanieren ? Wie geht das ?
  • Wie können wir Ihre aussergerichtliche Sanierung erfolgreich realisieren ? Mit meiner Hilfe als als Sanierungsmoderator, wie geht das ?  
  • Was ist das überhaupt, das sogenannte präventive Restrukturierungsverfahren, auch StaRUG Verfahren genannt ?
  • Insolvenznahe Situation, was ist das überhaupt, drohende Zahlungsunfähigkeit, was ist das ?
  • Erfüllen Sie die Voraussetzungen für das sogenannte präventive Restrukturierungsverfahren, auch StaRUG Verfahren genannt, um Sie rechtzeitig finanzwirtschaftlich zu stabilisieren ?
  • Wie läuft das StaRUG Verfahren ab ?
  • Warum ist ein Restrukturierungskonzept so wichtig ?
  • Für wen müssen Sie ein Restrukturierungskonzept erstellen, wer verlangt das ?
  • Was ist ein Restrukturierungskonzept ? Welche inhaltlichen Anforderungen werden an ein Restrukturierungskonzept gestellt ?
  • Warum ist es so wichtig, dass Ihr Berater breitgefächerte wirtschaftliche Kompetenz besitzt und warum ist es so wichtig, dass Ihr Berater über eine wirtschaftsrechtliche Kompetenz,  insbesondere im Handelsrecht, Insolvenzrecht, Arbeitsrecht, Haftungsrecht verfügt ?
Buch Kommunikation zur Kooperation